1. Home
  2. Dokumente
  3. Datenschutz
  4. Datenverarbeitung des JAMES Outlook-Plugins

Datenverarbeitung des JAMES Outlook-Plugins

Unser JAMES Outlook Plugin verarbeitet im Wesentlichen nur die Daten, welche im Termin erzeugt werden.

Dazu zählen:

  • Termin Zeitpunkt
  • Betreff
  • Teilnehmer
  • Optional: Interne Anmerkung zur Person
  • Optional: Benötigte Unterweisungen
  • Eventuelle Ressourcen
  • Anzuhängende Dokumente

Beim Hinzufügen einer neuen / weiteren Person wird bei uns im System abgefragt, ob diese Person nicht eventuell mit einem Hausverbot belegt ist.

Bei erfolgreicher Anlage des Termins werden folgende personenbezogene Daten im JAMES System gespeichert:

  •  Name
  • Vorname
  • Email

Mit Bezug auf die Person wird auch der entsprechende Zeitpunkt der Schulung abgelegt. Dieses ist notwendig, damit eine Person welche wiederkehrend ist, die Unterweisung nicht nochmals machen muss.

Weiterhin werden auf dem System die Zeitpunkte des Kommens (Check-In ) und Gehens (Check-Out) erfasst und somit auch die Präsenz. Diese Daten sind wichtig für die Erzeugung einer Evakuierungsliste im Bedarfsfall.

Wichtiger Hinweis: Keine Daten werden zu irgendeiner Zeit extern verarbeitet. Alle Daten verbleiben stets in der Hoheit des Kunden und dem jeweiligen IT-Umfeld.

Fandest du diesen Artikel hilfreich? Ja Nein

Wie können wir helfen?