Kennzeichenerkennung API

  1. Home
  2. Dokumente
  3. Kennzeichenerkennung API

Kennzeichenerkennung API

Systemabhängigkeiten

Das Modul Kennzeichenerkennung ( JCPR ) liefert den Endpunkt zur Verarbeitung von Kennzeichen Daten. Das Modul setzt ein funktionsfähiges Video Management System ( VMS ) oder anders System voraus, welche die tatsächliche Erkennung (OCR) vornimmt und an den Endpunkt zur weiteren Verarbeitung übergibt.


Datenfluss

BILD VOM WORKFLOW

Das o.g. Schaubild stellt den Datenfluss bei der Kennzeichenerkennung dar. Kennzeichen werden aktuell an folgenden Stellen erfasst und können von der LPR Middelware abgegriffen und verarbeitet werden:

  1. Besucher
  2. Fahrzeugverwaltung
  3. Logistikmodul

Wenn die Abfrage nicht in Echtzeit von der VMS Lösung / Kamera über die Datenendpunkte erfolgt, kann James Whitelisten/Blacklisten über CSV Dateien zur Verfügung stellen als zyklischen Export. Das Format muss hier vorher festgelegt werden.


Abfrage von Kennzeichen

metaSEC James bietet einen s.g. Endpunkt für die Abfrage von Kennzeichen Informationen aus 3rd Party Systemen.

Hierbei haben Sie zwei Möglichkeiten:

  1. Webcall
  2. Socketverbindung

Beide Optionen sind unten entsprechend beschrieben.
Genau genommen kann man über die Entpunkte die grundsätzliche Gültigkeit von Kennzeichnen in der James Datenbank ausführen. Es muss nicht zwingend ein Kamera System als Quelle dienen.


Webcall

Der Webcall ist der bevorzugte Weg zur Übergabe rsp. Abfrage eines Kennzeichens.
Der Aufruf erfolgt über einen HTTP/HTTPS GET Aufruf mit entsprechenden Parametern. Der Enfpunkt ist unter der URL erreichbar:

https://ip_oder_fqdn_von_james/portals/lpr_endpoint.php

Die notwendigen Parameter sind:

  • APIKEY – APIKEY für die automatische Abfrage von 3-rd Party Systemen.
  • lpr_str – String / Zeichenkette mit dem Kennzeichen. Der Wert muss URL Kodiert übergeben werden. Trenner,
  • country_code – optional, die Länderkennung im ISO Alpha 3 Code Format (https://en.wikipedia.org/wiki/List_of_ISO_3166_country_codes)
  • backend – welcher Treiber/Backend soll seitens der James Middelware verwendet werden

Als return Wert liefert der Endpunkt true oder false als string Parameter

Beispiel für die Abrage eines deutschen Kennzeichens WIT-MS-99

https://demo-lpr.james-do-it.com/portals/lpt_endpoint.php?APIKEY=1234567898765432&lpr_str=WIT-MS-99&conutry_code=DEU

Die Abfrage kann mit einem Workflow verbunden werden – z.B. die Steuerung von Schranken.

Analog vieler anderer Stellen im James System, kann die Abfrage als auch die Formatierung der Antwort über das Customizing angepasst werden. Fragen Sie hierzu unseren Support oder Ihren James Partner.


Socketverbindung

Die Socketverbindung funktioniert analog zu dem Web Endpoint.
Der Unterschied liegt nur in der Art der Werteübergabe.

Die Socketverbindung wird nur für onPremise Systeme angeboten. Bei James-do-it.com Mandanten steht diese Funktion nicht zur Verfügung.

Für den Betrieb der Socketverbindung muss eventuell eine Anpassung am Firewalling vorgenommen werden. Diese muss entsprechend von der lokalen IT umgesetzt werden.
Die Kommunikation erfolgt über Port tcp/9010 und ist eine einfache telnet basierte Textkommunikation.


Bekannte Konstellationen

Folgende Anbindungen sind bekannt:

  • Geutebrück
  • Mobotix
  • Dahoua
Fandest du diesen Artikel hilfreich? Ja Nein

Wie können wir helfen?