Mehr erfahren

UMSETZEN

SCHNELL & EINFACH

CORONA-ZUTRITTSREGELN

Self Check-in Kiosk AngebotJetzt entdecken

MIT DEM JAMES SELF CHECK-IN KIOSK

DIGITALISIEREN SIE IHREN EMPFANG

DIGITALE BESUCHERMANAGEMENT

IHR EINSTIEG INS

Angebot für Besucherkiosk mit Impfnachweis-ErkennungBesucher Kiosk für den digitalen Empfang
Mehr erfahren

UND KRISENMANAGEMENT

MIT JAMES ZUM EFFEKTIVEN PANDEMIE-

IN DER PANDEMIE

DIGITALE PROZESSE

jUniverse_BannerJetzt entdecken

FÜR MAßGESCHNEIDERTE PROZESSE

DIE KONFIGURATIONSPLATTFORM

MIT JUNIVERSE

PROZESSE EINFACH PLANEN

Prozessmangement mit Sicherheitsblickwinkel

Logo_James

Schnell etablierbare Softwareprozesse, eine Anbindung an bestehende Hard- und Software sowie ein allgegenwärtiger Sicherheitsfokus – nie war Besucher- und Identitätsmanagement so umfassend wie mit JAMES.

Mit einer Fülle an Funktionen und Prozessen begleitet Sie JAMES ebenso auf Ihrem Weg der digitalen Transformation wie auch beim Erreichen der immer häufiger benötigten TISAX-Konformität. Ein transparentes und revisionierbares Fremdfirmen- und Besuchermanagement, DSGVO-konformer Datenschutz, Schulungen für Mitarbeiter und Fremdfirmen sind nur einige Beispiele für Unternehmensabläufe, welche Sie mit JAMES abbilden können.

Durch die direkte Anbindung an Ihre Zutrittskontrolle ist auch ein umfängliches Identitätsmanagement möglich. Mehrstufige Freigaben (z.B. für den Zugang zu Sonderbereichen) unter Einbeziehung der OEMs, die Sicherheit von Informationen, individuelle NDAs und eine effektive Prozessplanung sind dabei nur einige Punkte, die Ihnen sowohl bei der Digitalisierung als auch bei der Zertifizierung helfen.

Die wichtigsten Funktionen für ein verzahntes Prozessmanagement

Um sich in bestehende Prozesse nahtlos integrieren zu können, ist natürliche eine Anbindung an bereits vorhandene und sehr unterschiedliche Hard- und Software erforderlich. Daher haben wir bei der Entwicklung von unserer Besucherverwaltung besonders viel Wert, auf ein höchstmögliches Maß an Flexibilität gelegt.

Sicheres Besuchermanagement mit Voranmelde-App, Outlook Plugin und digitalen Kiosksystemen für den autonomen Empfang

 

Identitätsmanagement und Mehrstufige Genehmigungsprozesse z.B. durch ein Sicherheitsgremium oder durch den Kunden des jeweiligen Cages

Anbindung von Biometrie- und Dokumentenscanner zur Verifizierung der Identität

Mehrsprachige Kiosksysteme für den autonomen Empfang / als digitalen Pförtner (Self Check-In, Info- und Besucherpanels)

 

Voll integrierte Sicherheitsprozesse zum Schutz des geistigen Eigentums (z. B. Prototypenschutz), TISAX

 

Erzeugung von nachhaltbaren Daten für z.B. Suspicious Activity Reports (SAR)

Datenschutzkonformität (GDPR und DSGVO) zur rechtssicheren Datenverarbeitung z.B. sämtlicher Besucherdaten

 

Revisionierbare, digitale Prozesssteuerung zur Planung, Überwachung und Dokumentation

Fremdfirmenverwaltung wie z.B. das Registrieren von Mitarbeitern, Sperren von Firmen, Reglementieren von Zutritt usw.

Logistikprozesse zum Management von Lager, Laderampen, Wartezonen, Zufahrten und Anbindung an ERP Systeme und Videoanalyse

Mehrsprachige Schulungen und Einweisungen am Kiosk oder im Webportal zur Gewährleistung der Betriebssicherheit und Haftungsfreistellung

 

Schnittstellen zu diversen digitalen Überwachungssystemen wie Videoüberwachung und Zutrittskontrolle

Zonierung zur Verwaltung von diversen Zonen auf einem Gelände z.B. für unterschiedliche Sicherheitsunterweisungen oder Zugangsregelungen

Dynamisch neue Hygienekonzepte kommunizieren, etablieren und effektiv nachhalten

Alarmierung und Evakuierung durch integrierten Alarmserver und digital aufgewertete Sammelplätze

Effizientes Zutrittsmanagement für Besucher und Fremdfirmen durch Anbindung an Zutrittskontrollsysteme

Prozessbeispiel: Management von Auftragnehmern

Auf dieser Seite finden Sie eine Timeline, in der JAMESlingo als Teil des gesamten Besucherprozesses zu sehen ist. Da JAMESlingo als Modul für JAMES entwickelt wurde, ist es uns wichtig, die ursprünglichen Nutzungsmöglichkeiten im Gesamtkontext zu zeigen.

Der Prozess als solcher ergibt sich aber natürlich aus dem Zusammenspiel zwischen unserer Besuchermanagementsoftware und den (Sicherheits-) Mitarbeitern vor Ort. Weitergedacht lässt sich dieser Prozess natürlich auch auf andere Behörden oder öffentliche Einrichtungen mit einem hohen Aufkommen an fremdsprachigen Besuchern übertragen.

Mehr Beispiele in Form von weiteren Timelines finden Sie in unserer Broschüre »Prozesse einfach etablieren«. Hier zeigen wir in zahlreichen, in der Praxis gelernten Prozessbeispielen, unterschiedliche Anwendungsgebiete – von der Logistik bis hin zum Management von Fremdfirmen.

Um diese Broschüre zu erhalten, klicken Sie einfach auf den untenstehenden Button auf dieser Seite und laden die Broschüre als PDF herunter.