MIDAS

Mobile Daten Verteilung

MOBILE DATEN VERTEILUNG ...

... AUF SÄMTLICHE ENDGERÄTE!

MIDAS - MOBILE LÖSUNGEN

MIDAS in der Anwendung

midas_devices4

midas_devices_1

midas_devices5

Features:

  • Zugriff auf Kameras mit Standbild und Video
  • Verschlüsselte SIP Telefonie
  • Fernzugriff auf integrierte Kamera
  • Telefonbuch Funktion
  • QR Code Event Trigger
  • »Concierge Ruf«
  • Präsentations- und Alarmierungsmodus
  • Steuerung von Kontakten (Türen, Schranken, Licht)
  • zentrale Geräteverwaltung

MIDAS – Mobile Informationsverteilung.

Logo_MidasDer steigende Bedarf von mobilen Applikationen in alltäglichen Prozessen ist ein immer größer werdender Trend – auch in der Sicherheitsbranche ist dieser Bedarf spürbar. Dazu zählt z.B. der Zugriff auf Kameras, Sprechstellen oder das Schalten von Kontakten. Midas, als plattformübergreifende Lösung, schafft diese Schnittstelle zwischen internen Prozessen und dem mobilen Endgerät eines Mitarbeiters.

Aktuell können Smartphones, Tablets als auch Smartwatches im Prozess einbezogen und sicher und zentral verwaltet werden. Im Falle von Verlust oder Diebstahl wird das Gerät aus der Ferne deaktiviert. Die angezeigten Daten können von fast jedem Drittsystem zur Verfügung gestellt werden.

Intercom Sprechstelle als App

Basierend auf dem »Metasec Mobile Frame«-Toolkit steht mit dem Produkt MIDAS eine vollständige SIP Intercom Sprechstelle als Applikation zur Verfügung.

Egal ob Android™, iOS™, Windows™, Linux™, oder MAC™ – Midas läuft dank unserer zukunftsorientierten Cross-Platform Entwicklung auf nahezu jedem Betriebssystem.

Im einfachsten Fall als Software zur Realisierung einer Videosprechstelle für Türkommunikation, stehen viele weitere Funktionen zur Verfügung:

Ein grafisches Telefonbuch mit Suchfunktion und Frei-/Besetzt-Anzeige gehört ebenso zum Repertoire wie auch die Möglichkeit während des Rufs auf unterschiedliche IP -Kameras zuzugreifen. Mit der Frei-/Besetzt-Visualisierung lassen sich auch mühelos sogenannte »Concierge«-Anwendungen umsetzen. Hierbei können die Teilnehmer auf Gebäudekarten oder Lagepläne gelegt und dargestellt werden.

Ein weiteres Highlight der MIDAS App besteht in der Möglichkeit, Präsentationen und Alarmierungen auf den Geräten darzustellen. Damit lassen sich die MIDAS Tablets zu Infoterminals oder im Notfall zu dynamischen Fluchtwegeanzeigen verwandeln; alles zentral vom Server gesteuert.

Durch den Einsatz auf Tablets oder Smartphones – welche von Haus aus über vielfätige Netzwerktechniken verfügen – ist MIDAS sowohl im Hausnetz als auch über WAN oder UMTS an eine Zentrale anbindbar.

Abgerundet wird das Konzept durch die Möglichkeit einer zentralen Verwaltung und Überwachung der MIDAS Einheiten – einmal aufgespielt erfolgt die restliche Konfiguration serverseitig.

Sprechen Sie uns an und diskutieren Sie Ihre Idee mit uns. Eine Lösung ist häufig einfacher und näher als man glaubt!

Durch die weitere Nutzung (scrollen und navigieren) der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu der Verwendung von Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. More Information

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen zu der Verwendung von Cookies auf unserer Webseite finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

The cookie settings on this website are set to "Allow cookies" to provide the best browsing experience. If you use this website without changing the cookie settings or click on "Akzeptieren", you agree. For more information on the use of cookies on our website, please refer to our Privacy Policy.

Schließen